090515_19873

Läufer-Info A-Z

Liebe Läuferinnen und Läufer,

Im Folgenden finden Sie allgemeine Informationen und wichtige Details zu den einzelnen Disziplinen. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, lesen Sie sich diese bitte aufmerksam durch. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg für den SRH Dämmer Marathon!

  • Anreise

    Bitte bedenken Sie, dass es am Marathontag zu hohem Verkehrsaufkommen rund um den Start- und Zielbereich am Friedrichsplatz kommen wird. Wir empfehlen Ihnen daher dringend die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

    Wer dennoch auf sein Auto nicht verzichten möchte, sollte ausreichend Zeit für eventuelle Wartezeiten einkalkulieren. Rechnen Sie zusätzlich für den Fußweg genügend Zeit ein.

    Mit dem Nahverkehr
    Die Meldebestätigungen und Startnummern enthalten das Kombi-Ticket-Logo und gelten für die Sportler am 14. Mai als Fahrschein und ermöglichen die Nutzung von allen Bussen, Straßen- sowie S- und Regionalbahnen (2. Klasse) im gesamten Tarifgebiet des VRN.

    Mit dem Auto
    Von der A6 bzw. A5 am Autobahnkreuz Mannheim bzw. Heidelberg in Richtung Mannheim-Mitte. Sie erreichen den Rosengarten (Start) über die Augustaanlage (Bis 13:30 Uhr). Parkplätze sind im näheren Umfeld des Wasserturms (Aufbauten, Versorgung) nur bedingt vorhanden, Parkmöglichkeiten sind in einem der zahlreichen Parkhäuser (ohne Sonderkonditionen) gegeben, allerdings ist die Abfahrt während der Veranstaltung erschwert. Eine größere Anzahl von Parkplätzen steht in der Nähe des Planetariums/ Technoseum (Friedensplatz I, II, III). Die Straßenbahnlinie 6 A (Haltestelle Planetarium, Einstieg Schubertstraße/Möhlstraße) fährt ohne Einschränkungen ganztägig in die Innenstadt (Ausstieg Haltestelle Tattersall, nur wenige Schritte vom Wasserturm entfernt).

    Generell verkehren die Straßenbahnen der rnv im Stadtbereich von Mannheim und Ludwigshafen auch während der Veranstaltung, auch wenn es zu kleinen Verzögerungen kommen kann. Für die Rückfahrt in Richtung Planetarium/ Technisches Landesmuseum bietet sich wiederum die Straßenbahnlinie 6 an (Einstieg Tattersall oder Werderstraße)

  • Besenwagen

    Ein „Besenwagen“ folgt dem Marathonfeld und nimmt die Teilnehmer auf, die gesundheitliche Probleme haben und/oder das Rennen nicht beenden können (Kapazitätsgrenzen). Aus technischen Gründen muss der „Besenwagen“ einige kurze Streckenabschnitte auslassen. Wenn es die Streckenführung wieder zulässt, wird sich das Fahrzeug wieder an das Ende des Läuferfeldes eingliedern.

    Beim Rothaus 10er wird es einen Schlussläufer geben. Dieser folgt dem Feld und kümmert sich um die Läufer, die gesundheitliche Probleme haben und/oder das Rennen nicht beenden können.

  • Duschen/Umkleidemöglichkeiten

    Umkleidezelte und Duschtrucks werden sich auf dem Werderplatz befinden.

  • Eigenverpflegung

    Eigenverpflegung kann aus organisatorischen Gründen nicht abgegeben werden. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

  • Ergebnisse im Internet

    Aktuelle Ergebnislisten werden laufend im CC Rosengarten ausgehängt und sind ab 1.00 Uhr unter www.daemmermarathon-mannheim.de im Internet eingestellt. Ergebnislisten werden nicht zugeschickt. Eine ausführliche Berichterstattung werden unser Medienpartner „Radio Regenbogen“ und weitere regionale Medien vornehmen.

  • Ergebnisse im Aushang

    Aktuelle Ergebnisse werden laufend im Erdgeschoss des CC Rosengarten ausgehängt. Bitte beachten Sie, dass der Aushang nach Bruttozeit erfolgt und noch nicht die endgültige Platzierung abbildet.

  • Fahrradbegleitung o.ä.

    Die private Begleitung per Fahrrad o.ä. ist nicht erlaubt und führt bei Nichtbeachtung zur Disqualifikation des begleiteten Läufers.

  • Finisher-Medaillen

    Jeder Finisher, der das Ziel in der Sollzeit erreicht, erhält nach dem Zieleinlauf, im Bereich der Zielverpflegung, eine Finisher-Medaille.

  • Fotos

    Bilder von Ihrem Lauf können Sie nach dem Lauf auf der Homepage der Agentur go4it-Foto (www.go4it-foto.de) anschauen und bestellen.

    go4it-foto

  • Hotelpackage

    Ihr wollt nach Eurem abendlichen oder gar nächtlichen Zieleinlauf die tolle Atmosphäre rund um den Wasserturm genießen? Ihr wollt zu später Stunde nicht mehr nach Hause fahren? Dann übernachtet in Mannheim! Unsere Partner-Hotels befinden sich wenige Gehminuten von der Ziellinie und bieten am Marathon-Wochenende ein attraktives Übernachtungspackage!

    Weitere Informationen finden Sie hier!

         

  • Kilometerschilder

    Damit Sie jederzeit informiert sind, wie viele Kilometer Sie schon absolviert haben, weisen wir die Kilometerpunkte aus.

  • Kleiderabgabe

    Die Teilnehmer am SRH Dämmer Marathon und am engelhorn sports Halbmarathon können ihre Kleiderbeutel am Samstag ab 16.00 Uhr im UG des CC Rosengarten abgeben.
    Richten Sie sich bitte darauf ein, dass der in dem Startbeutel beiliegende Aufkleber verwendet wird, kleben Sie bitte den Aufkleber deutlich sichtbar darauf.

    Koffer oder sperrige Gepäckstücke werden nicht entgegen genommen!
    Bitte kalkulieren Sie ausreichend Zeit für die Kleiderabgabe ein. Für den Inhalt der Läuferbeutel und Taschen kann der Veranstalter keine Haftung übernehmen.

    ACHTUNG STAFFELN (2er/4er/5er/6er):
    Beachten bitte folgende Hinweise für den Transport ihrer Bekleidung
    (Beispiel für ein 4er Team):

    • der Startläufer gibt den Läuferbeutel vom Läufer 4 beim Kleiderdepot im Rosengarten ab. Der abgegebene Läuferbeutel sollte trockene Kleidung für Läufer 4 enthalten.
    • Läufer 2 nimmt den Läuferbeutel des Startläufers (bzw. beim Duo-Marathon Läufer 2) mit und übergibt diesen an der Wechselzone 1 (beim Duo-Marathon: 1 bzw. 2 bzw. 3 bzw. 4).
    • Läufer 3 nimmt den Läuferbeutel von Läufer 2 mit zur Wechselzone 2 und übergibt diesen dort.
    • Läufer 4 nimmt den Läuferbeutel von Läufer 3 mit zur Wechselzone 3 und übergibt diesen dort. Nach dem Zieleinlauf kann der Schlussläufer seinen Läuferbeutel beim Kleiderdepot abholen.
    • Somit ist sichergestellt, dass jeder (Duo- und) Teamläufer nach dem Lauf trockene Kleidung hat

  • Medaillen

    siehe Finisher-Medaillen

  • Massagen

    Damit die Muskeln gleich nach dem Lauf wieder locker werden, bieten wir Ihnen einen kostenlosen Massageservice durch unseren Fitness- und Gesundheitspartner SRH im CC Rosengarten an (siehe Abb.). Bitte folgen Sie im Zielauslauf der Beschilderung.

  • Moderation/Programm/Streckenprogramm

    Für Stimmung unterwegs sorgen zahlreiche Bands und Straßenfeste. Im Ziel und am Wasserturm erwartet Sie ein Open-Air-Programm.

  • Pacemaker

    Wir bieten Ihnen eine Tempobegleitung durch erfahrene Läufer über die gesamte Marathondistanz für Zielzeiten von 3:00, 3:30, 3:45, 4:00, 4:15, 4:30, 4:45, 5:00 und 5:15 Stunden an. Die Pacemaker werden in den jeweiligen Startblöcken der oben genannten Zeiten zu finden sein. Diese sind gekennzeichnet durch einen Luftballon. Die Pacemaker tragen Shirts von CEP mit der entsprechenden Zielzeit.

  • Startnummern

    Die Startnummer darf nicht verändert werden und muss einschließlich des Werbeaufdrucks in voller Größe auf der Brust getragen werden. Sie sollte an jeder Ecke mit Sicherheitsnadeln befestigt werden, die sich bei den Startunterlagen befinden. Die Startnummern für die Marathon- und Halbmarathon-Wettbewerbe sind personifiziert, damit die Zuschauer Sie mit Namen anfeuern
    können.

    Die Startnummern enthalten den Zeitmess-Chip!

    Teams erhalten eine Startnummer und ein Startnummernband, mit dem sie die Startnummer beim Staffelwechsel weitergeben können. Das Startnummernband wird gegen eine Kaution in Höhe von 5 Euro geliehen und kann auf Höhe des Meeting-Points im Rosengarten zurückgegeben werden.

    Um sofort zu erkennen, welcher Wettbewerb absolviert wird, haben wir unterschiedliche Hintergrundfarben gewählt:
    • SRH Dämmer Marathon: weiß
    • engelhorn sports Halbmarathon: grün
    • BASF Team-Marathon: orange
    • Dorint Duo-Marathon: gelb
    • Mini-Marathon: weiß
    • Kids-Run: weiß
    • Bambini-Lauf: weiß

    Bitte beachten Sie unbedingt die Informationen auf der Rückseite der Startnummer. Füllen Sie insbesondere zu Ihrer eigenen Sicherheit den Medical Pass aus.

  • Startnummernausgabe

    Die Startnummernausgabe befindet sich im CC Rosengarten (Rosengartenplatz 2, 68161 Mannheim).
    Für jeden Wettbewerb gibt es speziell eingerichtete Abholbereiche.
    Stellen Sie sich bitte entsprechend Ihres Wettbewerbs und Ihrer Startnummer am dafür vorgesehenen Schalter an, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

    Die TeilnehmerInnen bei der Sonderwertung RUNiversity werden gebeten, bei der Abholung der Startunterlagen einen gültigen StudentInnen- bzw. Beschäftigtenausweis vorzulegen.

  • Startaufstellung in der Augustaanlage

    Die Startaufstellung erfolgt in der Augustaanlage. Wir glauben, dass dort viel mehr Platz für Ihre Startaufstellung ist und der Start damit entspannter verlaufen wird. Auch der Zugang zu den Startblöcken ist jetzt einfacher. Ihr Weg zur Startaufstellung: Aus dem Rosengarten kommend halten Sie sich bitte links, laufen den Friedrichsplatz hinunter bis zur Augustaanlage.
    Stellen Sie sich dort in Ihren Startblock mit Blickrichtung auf den Wasserturm. Die Startaufstellung erfolgt nach der angegebenen Leistungsstärke (Ziel-/Bestzeiten) in die Startblöcke A0-A5 (A1 Orange; A2 Grün; A3 Blau; A4 Rot; A5 Gelb).
    Teilnehmer ohne Zeitangabe werden in den Startblock A5 eingegliedert.

    Die Startblöcke sind mit entsprechend farbigen Luftballons gekennzeichnet!

    Bitte beachten Sie: In der Augustaananlage ist die Startaufstellung, aber nicht der Start! Sie werden daher kurz vor der Sartzeit an die Startlinie geführt.

    Bitte verhalten Sie sich ruhig und drängeln Sie nicht, wenn Sie zum Start vorgezogen werden. Wann es soweit ist, wird Ihnen per Lautsprecherdurchsage mitgeteilt. Bitte kommen Sie bis spätestens 18.30 in Ihren Startblock, damit die Strecke wieder frei ist.

    Der Start wird in Blöcken stattfinden.

  • Streckenversorgung

    Auf der Strecke (Marathonstrecke) befinden sich in regelmäßigen Abständen Wasser- und Verpflegungsstellen.

    Verpflegungsstationen

    Diese werden 100 Meter vorher durch Schilder auf beiden Straßenseiten angekündigt. Die Reihenfolge: Wasser, Riegel, Bananen, Elektrolytgetränke, Wasserbottiche zum Eintauchen der Schwämme. Diese Abfolge wird auf der gesamten Strecke eingehalten. Ab Kilometer 25 wird zusätzlich Cola und Gel angeboten.

    Wasserstationen

    Auch diese werden 100 Meter vorher mit Schildern auf beiden Straßenseiten angekündigt. Die Reihenfolge: Wasser, Elektrolyt, Wasserbottiche zum Eintauchen der Schwämme.

    Wir möchten Sie bitten, die benutzten Becher in die dafür bereitgestellten Abfallbehälter zu werfen!

  • Schwämme

    Jeder Läufer erhält bei Abholung der Startunterlagen im Läuferbeutel einen Schwamm. Vergessen Sie nicht, diesen zum Lauf mitzunehmen, denn aus Gründen des Umweltschutzes liegen keine weiteren Schwämme an den Verpflegungs- oder Wasserstationen aus.

  • Schweinehundlauf

    Läuferisches Warm up am Freitagabend

    Ohne Zeitnahme und Wettkampf – nur gegen den inneren Schweinehund, so startet das läuferische Großereignis auch in diesem Jahr schon am Vorabend: Am Freitag (13.05.) bieten wir um 18.00 Uhr ein läuferisches Warm-Up für alle Teilnehmer und vor allem speziell für Familienangehörige und Betreuer an, die zum ersten Mal und ohne jeglichen Wettkampf-Charakter ihren „inneren Schweinehund“ besiegen wollen. Die attraktive Strecke von nahezu fünf Kilometern (4,8 km) hat Start und Ziel auf dem Wasserturm-Platz (Ostseite). Die Strecke führt über die Augustaanlage und Otto-Beck-Straße zum Luisenpark und zurück an den Wasserturm.

    Für fünf Euro Meldegebühr erhalten die Teilnehmer bei der Anmeldung bei der Startnummern-Ausgabe ein Schweinehund-T-Shirt – und für den Mannheim Marathon 2017 einen Rabatt von fünf Euro auf die Teilnahmegebühr. Nähere Informationen unter www.besiegdenschweinehund.de im Internet.

  • Teilnehmer-Shirt

    Alle Teilnehmer, die noch kein offizielles Teilnehmer-Shirt im Rahmen der Anmeldung erworben haben, können dies für 26 € auf der Marathonmesse im CC Rosengarten kaufen. Die Shirts sind limitiert.

     

  • Toiletten (Start/Ziel, Strecke)

    Im Start-/Zielbereich stehen Toiletten bzw. Behindertentoiletten (Friedrichsplatz) bereit. Bitte nutzen Sie vor bzw. nach Ihrem Lauf auch die Toiletten in den ausgewiesenen Umkleiden. An der Strecke finden Sie bei jeder Verpflegungs-, Wasser- und Wechselzone mehrere Toiletten. Bitte vermeiden Sie, die Natur als Toilette zu benutzen.

  • Urkunden

    Urkunden werden nicht zugeschickt oder ausgedruckt. Wir bitten Sie, die Urkunde im Internet selbst auszudrucken (www.daemmermarathon-mannheim.de).

  • Verpflegungsstationen

    siehe Streckenversorgung

  • Wasserstationen

    siehe Streckenversorgung

  • Zeitmessung

    Die Zeitmessung erfolgt ausschließlich durch die Firma Bibchip GmbH. Der bipchip – Startnummern-Transponder – ist vom Teilnehmer vorne und gut sichtbar auf der Brust zu tragen. Befestigt wird die Startnummer mit Sicherheitsnadeln in den dafür vorgestanzten vier Löchern.
    Die Transponder auf der Rückseite dürfen nicht geknickt oder abgezogen werden. Die Zeiten werden nur erfasst, wenn der Teilnehmer den bibchip richtig befestigt und über die dafür vorgesehenen Messpunkte läuft. Das Einwegprodukt bedarf keiner Rückgabe durch den Teilnehmer.

    Jede Staffel erhält eine Startnummer mit Zeitmessung sowie für jeden Läufer eine eigene personalisierte Startnummer. Zusätzlich erhalten die Staffeln ein Startnummernband (Gegen eine Kaution von 5€), damit die schnelle Übergabe der Chip-Startnummer erfolgen kann.

    Wir können Ihre Zeit nur messen, wenn Sie die am Start und Ziel ausgelegten Kontrollmatten überlaufen und den Chip in der richtigen Position haben. Auf der Strecke gibt es weitere Zeitmesskontrollpunkte, die ebenfalls zu überlaufen sind. Eine Wertung kann nur erfolgen, wenn alle Zwischenzeiten nachgewiesen werden können. Andernfalls erfolgt die Disqualifikation.

  • Zeitmessung Halbmarathonmarke und Streckenkontrolle

    Im Wettbewerb SRH Dämmer Marathon wird eine offizielle Zeitmessung bei der Halbmarathonmarke durchgeführt, so dass die registrierten Zwischenzeiten der Marathonläufer bestenlistenfähig sind. Es wird jedoch für diese Zwischenwertung keine Siegerehrung durchgeführt. Weitere Zeitmessmatten sind zur zusätzlichen
    Kontrolle ausgelegt. Die hier erzielten Zeiten werden nicht mit denen im Wettbewerb Halbmarathon gemischt.

    Für die Marathon-Wettbewerbe finden zwei Kontrollen statt: an der 12-km-Marke in Seckenheim und an der Halbmarathonmarke in den Quadraten. Alle Läufer die den ersten Kontrollpunkt nach 2:30 Stunden bzw. den zweiten Kontrollpunkt nach 3:20 Stunden (jeweils Bruttozeit) erreichen, müssen aus dem Rennen genommen werden. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis und versichern Ihnen, dass wir dies ungern, aber konsequent durchführen werden. Es ist unbedingt den Anweisungen des Streckenpersonals Folge zu leisten. Falls Sie später als zur angegebenen Kontrollzeit ankommen, können Sie das Rennen auf eigenes Risiko beenden. Hier gilt die Straßenverkehrsordnung.

  • Zielschluss/Kontrollzeit

    Für die Teilnehmer des SRH Dämmer Marathon wird das Ziel um 1.00 Uhr (6:00 Stunden) geschlossen, für den engelhorn sports Halbmarathon gilt die selbe Zielschlusszeit.

    Für die Marathon-Wettbewerbe finden zwei Kontrollen statt: an der 12-km-Marke in Seckenheim und an der Halbmarathonmarke in den Quadraten. Alle Läufer die den ersten Kontrollpunkt nach 2:30 Stunden bzw. den zweiten Kontrollpunkt nach 3:20 Stunden (jeweils Bruttozeit) erreichen, müssen aus dem Rennen genommen werden. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis und versichern Ihnen, dass wir dies ungern, aber konsequent durchführen werden. Es ist unbedingt den Anweisungen des Streckenpersonals Folge zu leisten. Falls Sie später als zur angegebenen Kontrollzeit ankommen, können Sie das Rennen auf eigenes Risiko beenden. Hier gilt die Straßenverkehrsordnung.

  • Zieleinlauf

    Im Interesse der Ihnen folgenden Teilnehmer bitten wir Sie den Bereich schnellst möglich frei zu machen. Bitte begeben Sie sich vom Ziel direkt zur Medaillenausgabe und zur Zielverpflegung. Der unmittelbare Zielraum ist stark begrenzt.

  • Zielverpflegung & Meeting Point für Angehörige

    Die Zielverpflegung befindet sich nach dem Zieleinlauf neben dem CC Rosengarten. Hier erhalten Sie Wasser, Elektrolytgetränke, Cola, Rothausbier, Riegel, Obst und Gebäck von unserem Partner Bäcker Görtz.
    Der Zutritt zum Start-/Zielareal wird von Sicherheitskräften geregelt und ist nur mit der Startnummer möglich. Da in diesem Bereich nur Teilnehmer zugelassen werden, möchten wir Sie bitten, einen Treffpunkt mit Ihrer Familie, Freunden und Bekannten außerhalb dieses abgesperrten Bereiches zu vereinbaren. Wir haben im CC Rosengarten einen „Foto- und Meeting-Point“ eingerichtet, wo sich die LäuferInnen und deren Angehörigen nicht nur treffen, sondern auch vor unserer Messewand fotografieren lassen können.

Kontakt

m³ GmbH & Co. KG

Cecil-Taylor-Ring 12-18

68309 Mannheim

Email: info@m3-sport.de

Tel.: +49 (0)621 82 04 797 0

Fax.: +49(0)621 82 04 797 99

Die Läufe

Von fünf bis 42,195 Kilometern - beim SRH Dämmer Marathon ist für jeden die richtige Distanz dabei. Informieren Sie sich hier über die schnellen und abwechslungsreichen Rennen durch Mannheim und Ludwigshafen.

weiterlesen

Impressionen

Erleben Sie einen einzigartigen Abend wenn beim SRH Dämmer Marathon die Dämmerung einbricht und tausende Zuschauer rund um den Wasserturm für eine Gänsehaut-Atmosphäre sorgen. Hier finden Sie Eindrücke von den Läufen 2016, 2015, 2014 und 2013.

weiterlesen

Presse

Wir freuen uns über Ihr Interesse am SRH Dämmer Marathon. Hier finden Sie die aktuellen Kontaktdaten, Pressetermine, Pressemitteilungen und Bildmaterial. Wir freuen uns auf Ihre Berichterstattung!

weiterlesen

Downloads

Sammelanmeldung für Unternehmen, Hochschulen und Vereine

Mit diesem Sammelanmeldeformular haben Unternehmen, Hochschulen und Vereine die Möglichkeit, größere Gruppen anzumelden und per Rechnung zu bezahlen.

[147.5 kb]

Download

Teilnahmebedingungen 2022

Dies sind die Teilnahmebedingungen zum SRH Dämmer Marathon 2022

[221.08 kb]

Download

Datenschutzerklärung

[229.7 kb]

Download